Martha und die Los Banditos

«Was wei mer hüt mache?»

«Nid z gliche wie geschter.»

«Was hei mer geschter gmacht?»

«Ke Ahnig.»

 

Langeweile macht Sekunden kilometerlang. Dies gilt ganz besonders im Altersheim. Vier Bewohner*innen des unscheinbaren Altersheim Friedhofstörli haben die Schnauze voll davon: als Los Banditos nehmen sie unerschrocken ihr Leben wieder in die eigenen Hände. 

 

«Chömet, mir gründe e Band!»

«Was für ne Band?»

«E luti.»

 

Instrumente müssen her, ein Management und eine grosse Welttournee. Zwischen Verwandtschaftsbesuchen, Musiktherapie und Fitnessstunden, schmieden die Los Banditos streng geheime Geldsammelpläne und halten das ganze Heim - und vor allem sich selbst - auf Trab. Doch die vier Banditos verlieren niemals ihren Mut. Sie geniessen die zurückgewonnene Freiheit und die verloren geglaubten Freuden. Und sie finden zurück zur Kraft, selbst zu entscheiden, wann genug ist und wann es sich noch lohnt zu bleiben. 

 

«I ga itze. Chunsch o?»

CAST

Schauspiel

Christoph Hebing, Jost Krauer, Simon Käser, Karin Maurer

 

Regie und Choreographie

Marcel Leemann 


Text

Matto Kämpf und Ensemble


Dramaturgie

Peter Rinderknecht


Musik

Mark Oberholzer

Lichtdesign/Technik

Pascal Pompe

Bühne​

Lisette Wyss und Renato Grob

 

Kostüm 

Myriam Casanova

Grafik Flyer

Julia Geiser

Produktion

Aurelia Meier und Ensemble

Katharina Bosshard 

PRESSE

Pressedossier

Hier downloaden.


Für Pressefoto

info@theatermax.org
079 550 79 99

Katharina Bosshard 

Ich bin ein Textabschnitt. Klicken Sie hier, um Ihren eigenen Text hinzuzufügen und mich zu bearbeiten.

Kontaktiere uns

info@theatermax.org

079 550 79 99

© 2019 by Aurelia Meier & On The Stage.

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon
  • Vimeo Social Icon